„Lernen ist wie rudern gegen den Strom. Hört man damit auf, treibt man zurück.“ (Laotse)
 
  Training
 

 

 

Heutzutage sind qualifizierte Mitarbeiter für Ihren Unternehmenserfolg von besonderer Wichtigkeit. Sie sind Ihr Aushängeschild und werden an ihren fachlichen und persönlichen Kompetenzen gemessen. Und nicht immer entsprechen bereits alle Ihre Mitarbeiter Ihren Vorstellungen. Das wollen wir ändern.

Unsere Überzeugung ist, dass jeder Mensch von sich aus gewillt ist, den Anforderungen, die an ihn gestellt werden, zu entsprechen. Schließlich sehnen wir uns alle nach Anerkennung. Manchmal brauchen wir aber Unterstützung, um zu erkennen, wie wir agieren und wirken, wie ausgeprägt unsere Bewusstheit, Eigenständigkeit und unser selbstverantwortliches Denken und Handeln sind, bzw. wie groß unsere Fähigkeitsreserven und unser Wissensstand tatsächlich sind.

Im Rahmen unserer Trainings geht es auch um Wissensvermittlung, aber viel mehr um das Einüben neuen Verhaltens, mit dem Ziel der Verinnerlichung und perfekten Beherrschung. Wir reflektieren mit den Teilnehmern ihre Haltungen bezüglich der Wirkung auf die Leistungserbringung und üben mit ihnen das positiv unterstützende Verhalten ein, das Ihre Bedürfnisse und Wünsche mit denen der Teilnehmer in Einklang bringt.

Für unseren Trainingserfolg sind unsere persönlichen Haltungen und der Einsatz geeigneter Methoden verantwortlich.

 

Unsere Haltungen sind:

 
  • Ressourcen- und Lösungsorientierung
    Förderliche Potenziale und Kompetenzen liegen im Teilnehmer selbst. Wir verhelfen ihm, diese zu entdecken, zu entwickeln und zum Einsatz zu bringen.

  • Selbstverantwortung der Teilnehmer
    Wir geben Impulse, erarbeiten gemeinsam mit unseren Teilnehmern Lösungsansätze und zeigen die jeweiligen Konsequenzen auf. Doch die Teilnehmer entscheiden, ob den Erkenntnissen Einsichten und Taten folgen.

  • Wertschätzung
    Erfolgreiche Veränderung findet nur statt, wenn sich der zu Verändernde sicher fühlt. Wir geben unseren Teilnehmer dieses Gefühl, indem wir ihnen wertschätzend, akzeptierend gegenübertreten.

 

 
 
 
Methoden, mit denen wir u.a. arbeiten, sind:

Hier ein Auszug aus unseren Themen

 
  • Lehrgespräch
  • Diskussion
  • Einzel-, Partner-, Gruppen- und Plenumsarbeit
  • Fallarbeit, Fragebögen, Checklisten
  • (gruppendynamische, selbsterfahrungsorientierte) Übungen
  • Übungen aus dem NLP
  • Rollenspiele mit Videoanalyse
  • Reflektionsarbeit und Feedback
  • Aufstellungsarbeit

Bereich Methoden- und Sozialkompetenz

  • Gelungene Kommunikation im Beruf
  • Konflikte kompetent und konstruktiv lösen
  • Überzeugend präsentieren
Bereich Führung
  • Vom Kollegen zur Führungskraft
  • Erfolgreicher Umgang mit Mitarbeitern
  • Situativ führen als Führungskraft
  • Führen mit Zielvereinbarung
  • Mitarbeitergespräche erfolgreich führen
  • Die Führungskraft als Coach
  • Synergien im Team nutzen
Bereich Verkauf / Vertrieb
  • Erfolgreicher Kundendialog
  • Umgang mit schwierigen Kunden
  • Brennpunkt Kasse
 
 
 
       
     
       
        Werbepartner